AMANUBIA

Home

Gemälde

Bazar

Bestellen

Kontakt

Afrikanische Kunst von Cheikh Beye

Schmuck, Kunsthandwerk, Kleidung und Hüte aus Afrika


KUNSTAUSSTELLUNG
"AFRIKANISCHE VISIONEN"
 

vom 7. bis 23. März 2003 in der Archivgalerie in Friedberg (gegenüber Stadtpfarrkirche St. Jakob)

geöffnet jeweils Freitag von 16 bis 20 Uhr und Samstag, Sonn- und Feiertag von 11 bis 17 Uhr

- Eintritt frei -

Vernissage am Freitag, den 7. März ab 19 Uhr
mit afrikanischer Musik, Trommeln und afrikanischem Bazar.

Die Ausstellung widmet sich den Gemälden des senegalesischen Malers Cheikh Beye. Seine Bilder erzählen über das Leben in Afrika, von der Lebenskraft und Magie des schwarzen Kontinents. Mittels eines einzigartigen Malstils erschafft Cheikh Beye Visionen von Afrika, die den Betrachter in magischen Bann ziehen. Szenen alltäglichen Lebens fließen zusammen mit mystischen Geschichten der Alten und immer wieder kehrenden Momenten des Seins.

mehr über Cheikh Beye